Kornwestheim e.V. Christlicher Verein Junger Menschen Kornwestheim e.V.
© CVJM Kornwestheim e.V. 2017
     Geschichte
Um den Rahmen dieser Internetseite nicht zu sprengen, sind hier nur einige wenige Eckdaten der ersten 100 Jahre unseres Vereins angeführt. Falls Sie mehr über die Geschichte des CVJM wissen wollen, empfehlen wir die Lektüre unserer Jubiläumsbroschüre, die Sie gegen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 4 EUR bei uns erwerben können.

Zeittafel

Der CVJM Kornwestheim wurde 1898 als Evangelischer Männer- und Jünglingsverein gegründet. 1906 wurde der Posaunenchor gegründet. Seit 1910 wird regelmäßig Sport betrieben, Leichtathletik, Faustball und Geräteturnen. Als der Verein 1912 ein Grundstück kaufte, wurde er ins Vereinsregister eingetragen. Seit 1921 wird der Verein von ehrenamtlichen Vorsitzenden geleitet, bis dahin waren es die Pfarrer der Martinskirche. 1923 besuchte der "Jungscharonkel" Dr. Karl-Otto Horch Kornwestheim und die Jungschararbeit mit Jungen im Alter von 10 Jahren wurde begonnen. Im November 1925 konnte das Vereinsheim eingeweiht werden. Die Nationalsozialisten beschlagnahmten 1939 den Saal, um Kriegsgefangene unterzubringen. Bei einem Bombenangriff 1944 wurde das Vereinsheim zerstört. Nach dem Krieg begannen im Herbst 1945 der Posaunenchor, die Jungschar und Jungenschaft wieder von Neuem. 1965 wurde der Verein als Christlicher Verein Junger Männer ins neue Vereinsregister eingetragen. 1973 änderte man den Namen in Christlicher Verein Junger Menschen, um der zunehmenden Beteiligung von jungen Frauen bei der Gruppenarbeit Rechnung zu tragen. 1974 erhielt der Verein einen Spiel- und Sportplatz als Ausgleich für das verlorene Vereinsheim. Im Jahr 1975 eröffnete im Paulusgemeindehaus die erste Teestube. Im Februar 1976 erfolgte eine Ausgründung der Sportarbeit des CVJM als eigenständiger Verein "Eichenkreuz Kornwestheim". 1976 besuchte erstmals eine Gruppe des Eastleigh Youth Centre den CVJM, zwei Jahre vor der offiziellen Partnerschaft der Stadt Kornwestheim mit Eastleigh (England). Seit 1981 gibt es jedes Jahr eine Stadtrandfreizeit. Im Februar 1992 wurde der offene Jugendtreff "St. Paul's" eröffnet. 1998 feierte der CVJM Kornwestheim e.V. seit 100 jähriges Jubiläum mit einem großen Festakt im Kulturhaus der Stadt. Im Juli 2004 veranstaltete der CVJM Kornwestheim e. V. das erste Kornwestheimer Open-Air-Kino. 2006 wurde der 100 jährige Geburtstag des Posaunenchors festlich begangen. Im Sommer 2015 konnte das 50 jährige Jubiläum der Eintragung ins Vereinsregister und die Wiederzusammenführung von Jugend- und Posaunenarbeit gefeiert werden. 2017 jährte sich die Christbaumsammelaktion zum 25. mal. Informationen und Kontakt E-Mail:    info@cvjm-kornwestheim.de
Start Über uns Gruppen Termine Bilder Downloads Kontakt Impressum
Foto: CVJM-Archiv
Start Über uns Gruppen Termine Bilder Downloads Kontakt Impressum zurück